Körper und Seele

Fertilitätsmonitor oder Ovulationstest?

Wenn die Entscheidung, ein Kind zur Welt zu bringen, einmal gefallen ist, kann es für die werdenden Eltern oft nicht schnell genug gehen. Doch bei vielen Paaren lässt die gewünschte Schwangerschaft einige Zeit auf sich warten. Einer der wesentlichen Gründe, warum es etwas länger dauern kann: Sie haben nicht an den richtigen Tagen des Zyklus […]
Gesundheit

Habe ich Tripper?

Gonorrhoe ist eine Geschlechtskrankheit, die man wohl eher unter der Bezeichnung „Tripper“ kennt. Entgegen dem allgemeinen Glauben, diese sexuell übertragbare Infektion sei hierzulande eher eine „Randerscheinung“, gehört sie jedoch zu den am häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten weltweit! Denn das Ansteckungsrisiko ist hoch und […]
Gesundheit

Filzläuse: Kleiner Parasit - große Wirkung!

Filzläuse (Schamläuse) sind kleine Insekten, die umgangssprachlich auch als "Sackratten" oder "Liebeskäfer" bezeichnet werden. Sie sind mit bloßem Auge nur schwer zu erkennen, da sie sich kaum bewegen. Sie nisten sich vor allem in der Schambehaarung im Intimbereich ein, können aber auch die Brust- oder Achselhaare, den Bart, Wimpern, […]
Ernährung

Mineralien: Mangan

Mangan ist ein für den Menschen lebensnotwendiges Spurenelement. Es wird aus der Nahrung über den Dünndarm in unseren Körper aufgenommen, über die Leber verarbeitet und hauptsächlich in den Knochen, den Nebennieren und der Bauchspeicheldrüse eingelagert.
Gesundheit

Syphilis: Eine weit verbreitete Geschlechtskrankheit, die oft unentdeckt bleibt

Trotz weiter Verbreitung der Geschlechtskrankheit bleiben die Symptome von Syphilis oft unerkannt – was schwere gesundheitliche Folgen haben kann. Wir erklären, welchen Krankheitsverlauf eine Syphilis hat und welche Symptome auf eine Ansteckung hindeuten.
DocMorris

Wohin mit alten Arzneimitteln?

Werden Medikamente nicht sachgemäß entsorgt, können sie auf verschiedenste Weise über die Umwelt aufgenommen werden und in Seen oder Flüssen Rückstände hinterlassen. Wo und wie Sie Ihre Medikamente umweltgerecht entsorgen sollten, ohne dabei die Natur zu belasten oder andere Lebewesen zu gefährden, haben wir für Sie zusammengefasst.
Ernährung

Lebenswichtig – aber der tatsächliche Bedarf ist ungeklärt

Molybdän ist ein wasserlösliches Spurenelement, welches in der Natur weit verbreitet ist und daher auch in vielen Lebensmitteln vorkommt. Im menschlichen Körper ist es insbesondere in der Leber, den Nieren und den Knochen eingelagert.